Kohlendioxidlöscher NEU KA 5 BG antimagnetisch

Seite drucken

Der Kohlendioxidlöscher NEU KA 5 BG antimagnetisch dient speziell dem Schutz und dem rückstandsfreien Löschen von elektrischen Anlagen und Computern.

Die antimagnetische Ausführung für empfindliche Mess- und Diagnosetechnik in Magnetfeldern u.a. in Krankenhäusern (z.B. MRT) einsetzbar. Des Weiteren sind sie auch zum Löschen von brennbaren Flüssigkeiten (Brandobjekte der Klasse B) einsetzbar.

Feuerlöscher unterteilen sich in zwei Gruppen, in Aufladelöscher und Dauerdrucklöscher. Beide Varianten haben ihre speziellen Eigenschaften und Anwendungen.

Bei Aufladelöschern befindet sich das Treibgas in einem separaten Behälter getrennt vom Löschmittel. Da der Löschbehälter nur im Einsatzfalle unter Druck gesetzt wird, ist diese Variante besonders sicher.

Bei Dauerdrucklöschern ist der Löschbehälter sowohl mit dem Löschmittel als auch mit dem Treibmittel befüllt.

Tragbarer Kohlendioxid-Feuerlöscher in Dauerdrucktechnik:

  • Druckhebelventil als Trage- und Bedienarmatur
  • Ventilkörper aus Messing, mit Sicherheitsberstscheibeneinrichtung
  • hochwertiger Aluminiumbehälter, 100 %ige Druckprüfung.
  • Außenbeschichtung:
    Polyesterharz-Qualitätsbeschichtung, rot RAL 3000
  • witterungsbeständige Siebdruckbeschriftung
  • Ventil und Löscher korrosionsgetestet (ISO 3768)
  • Wandhalterung im Lieferumfang enthalten.
  • Geräteteile und Wandhalterung komplett antimagnetisch!

Technische Daten Kohlendioxidlöscher NEU KA 5 BG antimagnetisch:

  • Breite: 330 mm
  • Höhe: 585 mm
  • Gewicht: 12,5 kg
  • Behälter: Aluminium
  • Löschleistung: 5 Löschmitteleinheiten
  • Ratings: 89 B
  • Zulassung: EN 3
  • Temperaturbereich: -30° C bis +60° C

Artikelnummer: S11-MAG

Was möchten Sie als Nächstes?

Was möchten Sie als Nächstes?
Seite drucken