Pulverlöscher PG 9 PDY

Seite drucken

Pulverlöscher PG 9 PDY

Der Neuruppin Pulverlöscher PG 9 PDY mit Dauerdrucktechnik ist geeignet für Brandrisiken der Klassen A, B und C.

Dieser Feuerlöscher wird bei allen möglichen Brandrisiken verwendet, darunter Läger, Garagen und Werkstätten, öffentliche Einrichtungen und Flughäfen. Hauptanwendungsbereiche sind die Schwer- und chemische Industrie, die Energie- und Landwirtschaft sowie der Transport per Eisenbahn, Straßen- und Wasserfahrzeugen.

Pulverlöscher sind sehr verbreitet wegen der Tatsache, dass sie gegen fast alle Arten von Bränden einsetzbar sind.

Feuerlöscher unterteilen sich in zwei Gruppen, in Aufladelöscher und Dauerdrucklöscher. Beide Varianten haben ihre speziellen Eigenschaften und Anwendungen.

Bei Aufladelöschern befindet sich das Treibgas in einem separaten Behälter getrennt vom Löschmittel. Da der Löschbehälter nur im Einsatzfalle unter Druck gesetzt wird, ist diese Variante besonders sicher.

Bei Dauerdrucklöschern ist der Löschbehälter sowohl mit dem Löschmittel als auch mit dem Treibmittel befüllt.

  • Universelle Anwendung bei Bränden der Klassen A, B und C
  • Große Löschleistung schafft Sicherheitsreserven
  • Wartungs- und servicefreundliches Design
  • Stahlbehälter mit hochwertiger roter Pulverbeschichtung, frei von TGCI
  • Plastikfußring optional
  • Kfz-Halter optional verfügbar
  • Spezieller Korrosionsschutz für aggressive Umgebungen optional z. B.

Technische Daten:

  • Füllmenge (kg): 9
  • Löschmittel: Neutrex Super
  • Rating: 55A 233B C
  • Temperatur (°C): -30 / +60
  • Gewicht (kg): 13,8
  • Breite (mm): 250
  • Höhe (mm): 505
  • Spritzdauer (s): 25
  • Spritzweite (m): 6 – 7
  • Zulassungen: EN3
Was möchten Sie als Nächstes?
Seite drucken