Muss eine Brandschutztür auf lichte Breite, also ca. 90 Grad oder bis die Tür an die Wand anschlägt, aufgehen? Wie schwer darf die Tür aufgehen?

Nach unserer Kenntnis müssen Öffnungen in Brandschutzwänden mit selbst schließenden Brandschutztüren/Klappen verschlossen sein. Das Hauptaugenmerk liegt auf verschlossen. Eine lichte Breite ist für eine Brandschutztür somit nicht unbedingt von Belang, es sei denn, es ist eine Fluchttür…

Eine Brandschutztür (Obentürschließer) muss mit einer best. Schließkraft eingestellt sein, gegen die man natürlich beim Öffnen arbeiten muss.

Prinzipiell kann ich hier nur einen Freilauftürschließer empfehlen – einmal aufgedrückt, verhält sich die Tür wie eine normale Wohnungstür. Bei Stromausfall, bzw. Rauchdetektion schließt dann die Tür.

Eine andere Variante wären Automatiktüren, die es auch mit Brandschutzanforderungen gibt.


Fragen zu diesem Produkt:

Datenschutz