Druckluftschaumgerät fahrbar NEU S50A-CAFS

Druckluftschaumgerät fahrbar NEU S50A-CAFS

Das Druckluftschaumgerät fahrbar NEU S50A-CAFS zeichnet sich durch besonders homogenen Schaum, ein hohes Haftvermögen des Schaums auch an vertikalen Flächen und durch eine vergleichsweise hohe Wurfweite (auch vertikal) aus. Die Vermischung des Schaummittels mit dem Treibgas (Stickstoff) erfolgt bereits am Ausgang des Löschmittelbehälters und nicht erst in der Düse.

Alle S 50 CAFS Modelle basieren auf fahrbaren 50 l Schaumgeräten und haben hinsichtlich der verwendeten Behälter mit Sicherheitsventil, der 5l Stickstoffflaschen mit Druckminderer, des Stickstoff-Einspeisesystems und der Schläuche mit Schaumrohr einen einheitlichen Aufbau.

Das S 50 A CAFS beinhaltet ein Premix-Schaummittel, welches auch Brände polarer Flüssigkeiten (Alkohole) löschen kann. Die Anwendung erfolgt in frostgeschützten Bereichen.

  • Homogener Schaum mit hohem Haftvermögen auch an vertikalen Flächen
  • Konstante Wurfweite über die gesamte Spritzzeit
  • Löschmittelbehälter aus Edelstahl mit Sicherheitsventil
  • Alkoholbeständiges Schaummittel (Premix)
  • Druckluftschaumgeräte gibt es mit verschiedenen Schaummitteln:
    – Alkoholbeständiges Schaummittel (Premix)
    – Frostgeschütztes Schaummittel (Premix)
    Fluor-freies Schaumlöschmittel
    – AFFF

Technische Daten:

  • Füllmenge (l): 50
  • Löschmittel: Alkoholbeständiges Schaummittel (Premix)
  • Rating: A / IV B
  • Temperatur (°C): +5 / +60
  • Gewicht (kg): 90
  • Breite (mm): 475
  • Höhe (mm): 1030
  • Spritzdauer (s): 110
  • Spritzweite (m): 10-12 horizontal; 8 vertikal
  • Zulassungen: EN 1866-1
Was möchten Sie als Nächstes?



Druckluftschaumgerät fahrbar NEU S50F-CAFS

Druckluftschaumgerät fahrbar NEU S50F-CAFS

Das Druckluftschaumgerät fahrbar NEU S50F-CAFS zeichnet sich durch besonders homogenen Schaum, ein hohes Haftvermögen des Schaums auch an vertikalen Flächen und durch eine vergleichsweise hohe Wurfweite (auch vertikal) aus. Die Vermischung des Schaummittels mit dem Treibgas (Stickstoff) erfolgt bereits am Ausgang des Löschmittelbehälters und nicht erst in der Düse.

Alle S 50 CAFS Modelle basieren auf fahrbaren 50 l Schaumgeräten und haben hinsichtlich der verwendeten Behälter mit Sicherheitsventil, der 5l Stickstoffflaschen mit Druckminderer, des Stickstoff-Einspeisesystems und der Schläuche mit Schaumrohr einen einheitlichen Aufbau.

  • Das S 50 F CAFS ist mit einem frostgeschützten Premix gefüllt und kann daher auch in Außenbereichen eingesetzt werden.
  • Homogener Schaum mit hohem Haftvermögen auch an vertikalen Flächen
  • Konstante Wurfweite über die gesamte Spritzzeit
  • Löschmittelbehälter aus Edelstahl mit Sicherheitsventil
  • Frostgeschütztes Schaummittel (Premix)

Druckluftschaumgeräte gibt es mit verschiedenen Schaummitteln:
– Alkoholbeständiges Schaummittel (Premix)
– Frostgeschütztes Schaummittel (Premix)
Fluor-freies Schaumlöschmittel
– AFFF

Technische Daten:

  • Füllmenge (l): 50
  • Löschmittel: Frostgeschütztes Schaummittel (Premix)
  • Rating: A / IV B
  • Temperatur (°C): -30 / +60
  • Gewicht (kg): 90
  • Breite (mm): 475
  • Höhe (mm): 1030
  • Spritzdauer (s): 110
  • Spritzweite (m): 10-12 horizontal; 8 vertikal
  • Zulassungen: EN 1866-1
Was möchten Sie als Nächstes?



Druckluftschaumgerät fahrbar NEU S50Free-CAFS

Druckluftschaumgerät fahrbar NEU S50Free-CAFS

Das Druckluftschaumgerät fahrbar NEU S50Free-CAFS zeichnet sich durch besonders homogenen Schaum, ein hohes Haftvermögen des Schaums auch an vertikalen Flächen und durch eine vergleichsweise hohe Wurfweite (auch vertikal) aus. Die Vermischung des Schaummittels mit dem Treibgas (Stickstoff) erfolgt bereits am Ausgang des Löschmittelbehälters und nicht erst in der Düse.

Alle S 50 CAFS Modelle basieren auf fahrbaren 50 l Schaumgeräten und haben hinsichtlich der verwendeten Behälter mit Sicherheitsventil, der 5l Stickstoffflaschen mit Druckminderer, des Stickstoff-Einspeisesystems und der Schläuche mit Schaumrohr einen einheitlichen Aufbau.

Im S 50 Free CAFS wird ein Fluor-freies Schaumkonzentrat verwendet. Damit ist dieser Typ besonders umweltfreundlich. Das Fluor-freie Additiv ist in einer geschlossenen Konzentrat-Kartusche gelagert, welche erst im Einsatzfalle durch den Druckaufbau freigegeben wird.

  • Homogener Schaum mit hohem Haftvermögen auch an vertikalen Flächen
  • Konstante Wurfweite über die gesamte Spritzzeit
  • Löschmittelbehälter aus Edelstahl mit Sicherheitsventil
  • Fluor-freies Schaumlöschmittel
  • Schaumkonzentrat in separater Kartusche
  • Druckluftschaumgeräte gibt es mit verschiedenen Schaummitteln:
    – Alkoholbeständiges Schaummittel (Premix)
    – Frostgeschütztes Schaummittel (Premix)
    – Fluor-freies Schaumlöschmittel
    – AFFF

Technische Daten:

  • Füllmenge (l): 50
  • Löschmittel: Wasser + Fluorfreier Schaumzusatz
  • Rating: A / II B
  • Temperatur (°C): +5 / +60
  • Gewicht (kg): 90
  • Breite (mm): 475
  • Höhe (mm): 1030
  • Spritzdauer (s): 110
  • Spritzweite (m): 10-12 horizontal; 8 vertikal
  • Zulassungen: EN 1866-1
Was möchten Sie als Nächstes?



Druckluftschaumgerät fahrbar NEU S50P-CAFS

Druckluftschaumgerät fahrbar NEU S50P-CAFS

Das Druckluftschaumgerät fahrbar NEU S50P-CAFS zeichnet sich durch besonders homogenen Schaum, ein hohes Haftvermögen des Schaums auch an vertikalen Flächen und durch eine vergleichsweise hohe Wurfweite (auch vertikal) aus. Die Vermischung des Schaummittels mit dem Treibgas (Stickstoff) erfolgt bereits am Ausgang des Löschmittelbehälters und nicht erst in der Düse.

Alle S 50 CAFS Modelle basieren auf fahrbaren 50 l Schaumgeräten und haben hinsichtlich der verwendeten Behälter mit Sicherheitsventil, der 5l Stickstoffflaschen mit Druckminderer, des Stickstoff-Einspeisesystems und der Schläuche mit Schaumrohr einen einheitlichen Aufbau.

Beim S 50 P CAFS kommt als Additive ein AFFF zum Einsatz, welches sich in einer geschlossenen Konzentrat-Kartusche befindet. Eine Vermischung mit dem Wasser im CAFS-Behälter erfolgt erst im Einsatzfalle beim Druckaufbau. Das Gerät ist nicht frostgeschützt.

  • Homogener Schaum mit hohem Haftvermögen auch an vertikalen Flächen
  • Konstante Wurfweite über die gesamte Spritzzeit
  • Löschmittelbehälter aus Edelstahl mit Sicherheitsventil
  • Schaumkonzentrat in separater Kartusche
  • Druckluftschaumgeräte gibt es mit verschiedenen Schaummitteln:
    – Alkoholbeständiges Schaummittel (Premix)
    – Frostgeschütztes Schaummittel (Premix)
    Fluor-freies Schaumlöschmittel
    – AFFF

Technische Daten:

  • Füllmenge (l): 50
  • Löschmittel: Wasser + AFFF
  • Rating: A / IV B
  • Temperatur (°C): +5 / +60
  • Gewicht (kg): 90
  • Breite (mm): 475
  • Höhe (mm): 1030
  • Spritzdauer (s): 110
  • Spritzweite (m): 10-12 horizontal; 8 vertikal
  • Zulassungen: EN 1866-1
Was möchten Sie als Nächstes?



F-500 Feuerlöscher fahrbar NEU WA50F-500P

F-500 Feuerlöscher fahrbar NEU WA50F-500P

Der F-500 Feuerlöscher fahrbar NEU WA50F-500P hat ein spezielles Fluor-freies Additiv zum Löschmittel, welches die Effizienz der F-500 Löscher insbesondere bei Bränden fester Stoffe, von Plastikmaterial und Gummi, Lithium-Ionen-Batterien und Photovoltaikanlagen sehr deutlich erhöht.

F-500 reduziert stark die Oberflächenspannung und erhöht somit die Eindringwirkung. Desweiteren ist die Abkühlwirkung mehrfach stärker als bei Wasser oder Schaum.

Die typischen Einsatzgebiete des WA 500 F-500 sind die Kunststoffherstellung und- verarbeitung, Gummiherstellung und -verarbeitung, Montagebetriebe, Glaserzeugung, Zementindustrie, Läger, Abfall entsorgungs- und Recylinganlagen, Batterieladestationen, Batterieläger.

Fahrbare Feuerlöschgeräte sind mit außenliegender Druckgasflasche und als Dauerdruckgeräte in vielen Löschmittelvarianten und in unterschiedlichen Größen verfügbar.

Feuerlöscher unterteilen sich in zwei Gruppen, in Aufladelöscher und Dauerdrucklöscher. Beide Varianten haben ihre speziellen Eigenschaften und Anwendungen.

Bei Aufladelöschern befindet sich das Treibgas in einem separaten Behälter getrennt vom Löschmittel. Da der Löschbehälter nur im Einsatzfalle unter Druck gesetzt wird, ist diese Variante besonders sicher.

Bei Dauerdrucklöschern ist der Löschbehälter sowohl mit dem Löschmittel als auch mit dem Treibmittel befüllt.

F-500-Aufladelöscher:

  • Flourfreies Löschmittel
  • Reduzierung der Oberflächenspannung verbessert die Löschwirkung (Netzmittelwirkung)
  • Vermehrung der Grenzflächenaktivität erhöht die Eindringtiefe in den brennbaren Stoff
  • Schnelle Wärmereduktion
  • Einkapselung der Brennstoffe und der brennbaren Gase
  • Umwelt- und wartungsfreundliche F-500-Kartuschen verlängern die Lebensdauer des Löschmittels in den Feuerlöschern
  • F-500-Additiv in separater Kartusche
  • Größere Sicherheit durch Anwendungstest an spannungsführenden Anlagen (bis zu 1.000 V bei mindestens 1 m Abstand)
  • Keine Sedimentbildung und Verkrustung in engen Querschnitten
  • Löschmittelbehälter aus Edelstahl, zusätzlich rot plastik-beschichtet
  • Druckminderer sichert konstanten Druck und Wurfweite über die Benutzungsdauer
  • Sicherheits- und Rückschlagventil serienmäßig
  • 3 Räder geben hohe Sicherheit gegen Umfallen des Gerätes bei der Benutzung
  • Große Behälteröffnung für einfache Wartung
  • 5 oder 10 m Schlauch mit Löschpistole verfügbar

Technische Daten:

  • Füllmenge (l): 50
  • Löschmittel: F-500
  • Rating: A
  • Temperatur (°C): +5 / +60
  • Gewicht (kg): 88
  • Breite (mm): 467
  • Höhe (mm): 980
  • Spritzdauer (s): 130
  • Spritzweite (m): 5 – 6
  • Zulassung: EN1866
Was möchten Sie als Nächstes?



F-500-Auflade-Feuerlöscher WA 3 F-500

F-500-Auflade-Feuerlöscher WA 3 F-500

Der F-500-Auflade-Feuerlöscher WA 3 F-500 mit F500 als Löschmittel zur Anwendung an Bränden der Klasse A

F-500 ist ein erprobter Löschwasserzusatz für Feuerlöscher, der durch seine spezifischen Eigenschaften besonders gute Löschwirkungen zeigt.
Das Löschmittel des Feuerlöschers ist frei von Flour. Hauptanwendungsbereiche für F-500-Feuerlöscher sind Brände fester Stoffe, insbesondere Kunststoffe (auch Kleinlastträger, KLT), Gummi, Batterien, Fotovoltaikanlagen sowie Brände in Lagerbereichen, Fertigungsbetrieben und Werkstätten.
Feuerwehren bietet sich dank der speziell konzipierten VENTURI-Strahlrohre eine effektive Möglichkeit, viele Brände mit dem umweltverträglichen F-500-Löschmittel zu bekämpfen.
Beispielsweise lassen sich Fahrzeugbrände mit diesem Feuerlöscher wesentlich schneller, mit deutlich weniger Wasser und ohne flourhaltige Schaummittel unter Kontrolle bringen.

  • Flourfreies Löschmittel
  • Reduzierung der Oberflächenspannung verbessert die Löschwirkung (Netzmittelwirkung)
  • Vermehrung der Grenzflächenaktivität erhöht die Eindringtiefe in den brennbaren Stoff
  • Schnelle Wärmereduktion
  • Einkapselung der Brennstoffe und der brennbaren Gase
  • Umwelt- und wartungsfreundliche F-500-Kartuschen verlängern die Lebensdauer des Löschmittels in den Feuerlöschern
  • F-500-Additiv in separater Kartusche
  • Größere Sicherheit durch Anwendungstest an spannungsführenden Anlagen (bis zu 1.000 V bei mindestens 1 m Abstand)
  • Keine Sedimentbildung und Verkrustung in engen Querschnitten

Technische Daten

  • Füllmenge (l): 3
  • Löschmittel: Neufrol F500
  • Rating: 8A
  • Temperatur (°C): +5 / +60
  • Gewicht (kg): 6.1
  • Breite (mm): 230
  • Höhe (mm): 410
  • Spritzdauer (s): 12
  • Spritzweite (m): 5
  • Zulassung: EN 3

Artikelnummer: S655

Was möchten Sie als Nächstes?



F-500-Auflade-Feuerlöscher WA 6 F-500

F-500-Auflade-Feuerlöscher WA 6 F-500

Der F-500-Auflade-Feuerlöscher WA 6 F-500 als Auflade-Feuerlöscher mit F500 als Löschmittel zur Anwendung an Bränden der Klasse A.

F-500 ist ein erprobter Löschwasserzusatz für Feuerlöscher, der durch seine spezifischen Eigenschaften besonders gute Löschwirkungen zeigt.
Das Löschmittel des Feuerlöschers ist frei von Flour. Hauptanwendungsbereiche für F-500-Feuerlöscher sind Brände fester Stoffe, insbesondere Kunststoffe (auch Kleinlastträger, KLT), Gummi, Batterien, Fotovoltaikanlagen sowie Brände in Lagerbereichen, Fertigungsbetrieben und Werkstätten.
Feuerwehren bietet sich dank der speziell konzipierten VENTURI-Strahlrohre eine effektive Möglichkeit, viele Brände mit dem umweltverträglichen F-500-Löschmittel zu bekämpfen.
Beispielsweise lassen sich Fahrzeugbrände mit diesem Feuerlöscher wesentlich schneller, mit deutlich weniger Wasser und ohne flourhaltige Schaummittel unter Kontrolle bringen.

  • Flourfreies Löschmittel
  • Reduzierung der Oberflächenspannung verbessert die Löschwirkung (Netzmittelwirkung)
  • Vermehrung der Grenzflächenaktivität erhöht die Eindringtiefe in den brennbaren Stoff
  • Schnelle Wärmereduktion
  • Einkapselung der Brennstoffe und der brennbaren Gase
  • Umwelt- und wartungsfreundliche F-500-Kartuschen verlängern die Lebensdauer des Löschmittels in den Feuerlöschern
  • F-500-Additiv in separater Kartusche
  • Größere Sicherheit durch Anwendungstest an spannungsführenden Anlagen (bis zu 1.000 V bei mindestens 1 m Abstand)
  • Keine Sedimentbildung und Verkrustung in engen Querschnitten

Technische Daten:

  • Füllmenge (l): 9
  • Löschmittel: Wasser + F500
  • Rating: 21A
  • Temperatur (°C): +5 / +60
  • Gewicht (kg): 10,7
  • Breite (mm): 275
  • Höhe (mm): 510
  • Spritzdauer (s): 26
  • Spritzweite (m): 5
  • Zulassung: EN 3

Artikelnummer: S12158

Was möchten Sie als Nächstes?



F-500-Auflade-Feuerlöscher WA 9 F-500

F-500-Auflade-Feuerlöscher WA 9 F-500

Der F-500-Auflade-Feuerlöscher WA 9 F-500 als Auflade-Feuerlöscher mit F500 als Löschmittel zur Anwendung an Bränden der Klasse A.

F-500 ist ein erprobter Löschwasserzusatz für Feuerlöscher, der durch seine spezifischen Eigenschaften besonders gute Löschwirkungen zeigt.
Das Löschmittel des Feuerlöschers ist frei von Flour. Hauptanwendungsbereiche für F-500-Feuerlöscher sind Brände fester Stoffe, insbesondere Kunststoffe (auch Kleinlastträger, KLT), Gummi, Batterien, Fotovoltaikanlagen sowie Brände in Lagerbereichen, Fertigungsbetrieben und Werkstätten.
Feuerwehren bietet sich dank der speziell konzipierten VENTURI-Strahlrohre eine effektive Möglichkeit, viele Brände mit dem umweltverträglichen F-500-Löschmittel zu bekämpfen.
Beispielsweise lassen sich Fahrzeugbrände mit diesem Feuerlöscher wesentlich schneller, mit deutlich weniger Wasser und ohne flourhaltige Schaummittel unter Kontrolle bringen.

  • Flourfreies Löschmittel
  • Reduzierung der Oberflächenspannung verbessert die Löschwirkung (Netzmittelwirkung)
  • Vermehrung der Grenzflächenaktivität erhöht die Eindringtiefe in den brennbaren Stoff
  • Schnelle Wärmereduktion
  • Einkapselung der Brennstoffe und der brennbaren Gase
  • Umwelt- und wartungsfreundliche F-500-Kartuschen verlängern die Lebensdauer des Löschmittels in den Feuerlöschern
  • F-500-Additiv in separater Kartusche
  • Größere Sicherheit durch Anwendungstest an spannungsführenden Anlagen (bis zu 1.000 V bei mindestens 1 m Abstand)
  • Keine Sedimentbildung und Verkrustung in engen Querschnitten

Technische Daten:

  • Füllmenge (l): 9
  • Löschmittel: Neufrol F500
  • Rating: 27A
  • Temperatur (°C): +5 / +60
  • Gewicht (kg): 14.9
  • Breite (mm): 280
  • Höhe (mm): 510
  • Spritzdauer (s): 41
  • Spritzweite (m): 5
  • Zulassung: EN 3

Artikelnummer: S656

Was möchten Sie als Nächstes?



Fettbrand Auflade-Feuerlöscher NEU F 3 AKM

Fettbrand Auflade-Feuerlöscher NEU F 3 AKM

Der Fettbrand Auflade-Feuerlöscher NEU F 3 AKM ist ein Auflade-Feuerlöscher mit Speziallöschmittel zur Anwendung an Bränden der Klassen A und F.

Feuerlöscher unterteilen sich in zwei Gruppen, in Aufladelöscher und Dauerdrucklöscher. Beide Varianten haben ihre speziellen Eigenschaften und Anwendungen.

Bei Aufladelöschern befindet sich das Treibgas in einem separaten Behälter getrennt vom Löschmittel. Da der Löschbehälter nur im Einsatzfalle unter Druck gesetzt wird, ist diese Variante besonders sicher.

Bei Dauerdrucklöschern ist der Löschbehälter sowohl mit dem Löschmittel als auch mit dem Treibmittel befüllt.

Tragbarer Auflade-Feuerlöscher –Fettbrandlöscher– mit 3 l Neufrol M:

  • abstellbare Druckhebelkompaktarmatur aus Kunststoff mit Sicherungsstift und Signalscheibe
  • Löschschlauch mit speziellen Wirbeldüsen
  • elastische Plastik-Dickschicht als Innenbeschichtung

Fettbrandlöscher außen:

  • Polyesterharz-Qualitätsbeschichtung, rot RAL 3000
  • witterungsbeständige Siebdruckbeschriftung
  • 100 %ige Druckprüfung
  • Ventil und Löscher sind korrosionsgetestet (ISO 3768)
  • hohe Sicherheit gegenüber elektrischen Anlagen (bei 1000 V Mindestabstand 1 m).
  • Wandhalter im Lieferumfang enthalten.

Technische Daten:

  • Breite: 230 mm
  • Höhe: 410 mm
  • Gewicht: 6,0 kg
  • Löschleistung: 2 Löschmitteleinheiten
  • Ratings: 8 A / 40 F
  • Zulassung: EN 3
  • Temperaturbereich: 0° C bis +60° C

Artikelnummer: S29

Was möchten Sie als Nächstes?



Fettbrand Auflade-Feuerlöscher NEU F 6 SKM

Fettbrand Auflade-Feuerlöscher NEU F 6 SKM

Der Fettbrand Auflade-Feuerlöscher NEU F 6 SKM ist ein Auflade-Feuerlöscher mit Speziallöschmittel zur Anwendung an Bränden der Klassen A und F mit Schlagarmatur als sichere Auslösevariante.

Feuerlöscher unterteilen sich in zwei Gruppen, in Aufladelöscher und Dauerdrucklöscher. Beide Varianten haben ihre speziellen Eigenschaften und Anwendungen.

Bei Aufladelöschern befindet sich das Treibgas in einem separaten Behälter getrennt vom Löschmittel. Da der Löschbehälter nur im Einsatzfalle unter Druck gesetzt wird, ist diese Variante besonders sicher.

Bei Dauerdrucklöschern ist der Löschbehälter sowohl mit dem Löschmittel als auch mit dem Treibmittel befüllt.

Eigenschaften Fettbrand Auflade-Feuerlöscher:

  • optimale Kontrolle des Löschvorgangs durch drehbares Pistolengriffventil
  • geeignet für spezielle Brandrisiken wie Fett- und Speiseölbrände
  • große Wurfweite (bis zu 5m) schafft Sicherheit auch für ungeübte Anwender
  • Anwendung an spannungsführenden Anlagen getestet
    (bis zu 1000V bei 1m Entfernung)
  • hochwertiger Korrosionsschutz durch zusätzliche 1mm starke, qualitätsgeprüfte PE-Innenbeschichtung
  • hochwertige Pulveraußenbeschichtung (frei von TGCI)
  • wartungs – und servicefreundliches Design
  • Plastikstandring und KFZ Halter optional.

Technische Daten

  • Breite: 260 mm
  • Höhe: 540 mm
  • Gewicht: 11 kg
  • Löschleistung: 4 Löschmitteleinheiten
  • Ratings: 13 A / 75 F
  • Zulassung: EN 3, WM
  • Temperaturbereich: 0° C bis +60° C

Artikelnummer: S994

Was möchten Sie als Nächstes?



Fettbrand Auflade-Feuerlöscher NEU F 9 SKM

Fettbrand Auflade-Feuerlöscher NEU F 9 SKM

Der Fettbrand Auflade-Feuerlöscher NEU F 9 SKM mit einem Speziallöschmittel zur Anwendung an Bränden der Klassen A und F und Schlagknopfarmatur als sichere Auslösevariante.

Feuerlöscher unterteilen sich in zwei Gruppen, in Aufladelöscher und Dauerdrucklöscher. Beide Varianten haben ihre speziellen Eigenschaften und Anwendungen.

Bei Aufladelöschern befindet sich das Treibgas in einem separaten Behälter getrennt vom Löschmittel. Da der Löschbehälter nur im Einsatzfalle unter Druck gesetzt wird, ist diese Variante besonders sicher.

Bei Dauerdrucklöschern ist der Löschbehälter sowohl mit dem Löschmittel als auch mit dem Treibmittel befüllt.

Auflade-Feuerlöscher NEU F 9 SKM:

  • optimale Kontrolle des Löschvorgangs durch drehbares Pistolengriffventil
  • geeignet für spezielle Brandrisiken wie Fett- und Speiseölbrände
  • große Wurfweite (bis zu 5m) schafft Sicherheit auch für ungeübte Anwender
  • Anwendung an spannungsführenden Anlagen getestet
    (bis zu 1000V bei 1m Entfernung)
  • hochwertiger Korrosionsschutz durch zusätzliche 1mm starke, qualitätsgeprüfte PE-Innenbeschichtung
  • hochwertige Pulveraußenbeschichtung (frei von TGCI)
  • wartungs – und servicefreundliches Design
  • Plastikstandring und KFZ Halter optional.

Technische Daten:

  • Breite: 280 mm
  • Höhe: 510 mm
  • Gewicht: 15 kg
  • Löschleistung: 6 Löschmitteleinheiten
  • Ratings: 21 A / 75 F
  • Zulassung: EN 3, WM
  • Temperaturbereich: 0° C bis +60° C

Artikelnummer: S995

Was möchten Sie als Nächstes?



Fettbrandlöscher fahrbar NEU F50A

Fettbrandlöscher fahrbar NEU F50A

Der Fettbrandlöscher fahrbar NEU F50A gewährleistet eine sichere Bekämpfung von Bränden der Klasse F (Speiseöle / Speisefette) und verhindert eine Rückzündung durch chemische Reaktion. Wesentliche Anwendungsgebiete des F 50 A sind die Lebensmittelindustrie, Großfriteusen, Bäckereien mit Fettbädern und Läger von Speiseölen und Speisefetten.

Fahrbare Feuerlöschgeräte sind mit außenliegender Druckgasflasche und als Dauerdruckgeräte in vielen Löschmittelvarianten und in unterschiedlichen Größen verfügbar.

Feuerlöscher unterteilen sich in zwei Gruppen, in Aufladelöscher und Dauerdrucklöscher. Beide Varianten haben ihre speziellen Eigenschaften und Anwendungen.

Bei Aufladelöschern befindet sich das Treibgas in einem separaten Behälter getrennt vom Löschmittel. Da der Löschbehälter nur im Einsatzfalle unter Druck gesetzt wird, ist diese Variante besonders sicher.

Bei Dauerdrucklöschern ist der Löschbehälter sowohl mit dem Löschmittel als auch mit dem Treibmittel befüllt.

Fettbrand-Aufladelöscher:

  • Spezielles Löschmittel löscht die Flammen sofort und sichert gegen Rückzündung
  • Große Wurfweite bietet Sicherheitsabstand zum Brand
  • Löschmittelbehälter aus Edelstahl, zusätzlich rot plastik-beschichtet
  • Druckminderer sichert konstanten Druck und Wurfweite über die Benutzungsdauer
  • Sicherheits- und Rückschlagventil serienmäßig
  • 3 Räder geben hohe Sicherheit gegen Umfallen des Gerätes bei der Benutzung
  • Große Behälteröffnung für einfache Wartung
  • 5m formstabiler Schlauch mit Löschpistole

Technische Daten:

  • Füllmenge (l): 50
  • Löschmittel: Totalon AB
  • Rating: A F
  • Temperatur (°C): 0 / +60
  • Gewicht (kg): 88
  • Breite (mm): 470
  • Höhe (mm): 1030
  • Spritzdauer (s): 115
  • Spritzweite (m): > 5
  • Zulassung: EN1866
Was möchten Sie als Nächstes?